Abrudern

Der Einladung von WD-Sachbearbeiter Heinz Kmetyko und der FF Jedenspeigen folgten UA4-Kdt. Franz Stary sowie die Kameraden aus Hohenau, Sierndorf und Ringelsdorf.

Dabei wurden die Feuerwehrzillen gereinigt und in ihr Winterquartier gebracht.

2016_10_Abrudern

Autobrand

Am Vormittag eilten die Kameraden wegen eines Fahrzeugbrandes nach Dürnkrut.

Weil es bereits aus der Motorhaube brannte, musste ein Autolenker sein Fahrzeug unmittelbar vor der Bäckerei Geier abstellen.

Unsere 10 Kameraden waren als Erste am Einsatzort und begannen sofort mit der Absicherung der B49 sowie der Verkehrsregelung.

Parallel dazu führten die Feuerwehren aus Dürnkrut und Waidendorf die Brandbekämpfung durch.

Verkehrsunfall

Am Montag, 1. August wurden die Kameraden wegen eines Verkehrsunfalles auf der Bundesstraße B49 alarmiert.

Bereits zum 2. Mal in diesem Jahr prallten in der Nähe des Friedhofes zwei Fahrzeuge zusammen. Beide Lenker konnten die stark beschädigten Autos aber unverletzt verlassen.
2016_08_Verkehrsunfall

Die Feuerwehr Jedenspeigen war mit 5 Mann im Einsatz und führte folgende Arbeiten durch:

  • Absicherung der Unfallstelle
  • Verkehrsregelung
  • Freimachen der Verkehrswege