Bewerb in Engelhartstetten

Beim Leistungsbewerb des Abschnitts Marchegg konnten wir uns im Vergleich zur Vorwoche etwas steigern. In Bronze gelang ein Löschangriff mit 39,86s (+10 Strafsekunden). Hier reihte man sich auf Platz 6 (von 16) ein. Im Bewerb Silber lief es ähnlich gut – der Löschangriff wurde nach 40,06s (+15 Strafsekunden) beendet. Mit dieser Leistung belegte man Platz 4 (von 11).