Verkehrsunfall mit 4 Fahrzeugen

Am Freitag, 24. November (ca. 7 Uhr) kam es im Baustellenbereich zu einem Auffahrunfall. In Summe wurden 4 Fahrzeuge mehr oder weniger stark in Mitleidenschaft gezogen.

Ein Kamerad löste einen stillen Alarm aus. Gemeinsam mit 2 anderen Feuerwehrmännern wurde die Unfallstelle sehr schnell und ohne großes Aufsehen geräumt. Zusätzlich waren auch die Polizei sowie das Rote Kreuz vor Ort.

Einsatzleitung: Alois Epp